Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure





Doktorandenförderung durch die Haniel Stiftung

Die Haniel Stiftung ist im Rahmen der Hochschulkooperation MLU/Keio besonders in der Förderung von NachwuchswissenschaftlerInnen engagiert. Mit Hilfe finanzieller Förderung durch die Haniel Stiftung konnten bisher die Promotionsprojekte von Herrn Dr. Christian Heideck, Herrn Stefan Peßler, M.A. und Herrn Sebastian Hofstetter, M.A. unterstützt werden.


Dr. Christian Heideck

Dr. Christian Heideck wurde von April 2009 bis September 2011 im Rahmen seines Dissertationsprojekts zur Beziehung zwischen der DDR und Japan mit einem HANIEL Doktorandenstipendium gefördert.


Stefan Peßler, M.A.

Stefan Peßler, M.A. erhielt ein Doktorandenstipendium im Zeitraum von April bis September 2012 sowie von Dezember 2012 bis März 2013. Das geförderte Dissertationsprojekt befasst sich mit den altaischen Wurzeln des Altjapanischen.


Sebastian Hofstetter, M.A.

Mit einem Doktorandenstipendium der HANIEL Stiftung wurde auch das Dissertationsporjekt zum Thema Workers Collectives von Sebastian Hofstetter, M.A. im März/April 2013 sowie von Mai 2014 bis Februar 2015 gefördert.

Zum Seitenanfang