Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2018
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2017
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2014
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2013
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2012
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2009
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2005
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv: Aktuelles

Jahr 2007

Buchverkauf

25.10.2007: Dienstag, 30.10.2007, 9:00 - 10:00 Uhr
Dienstag, 6.11.2007, 9:00 – 12:00 Uhr
werden im Sekretariat (Frau Dost) nachstehend aufgeführte Bücher  zum Preis von 10,00 € pro Stück verkauft.

  • Reinhard Rode, Deutsche Außenpolitik, Fakultas, Amsterdam 1996
  • Reinhard Rode, Martin Klein, Werner Meng (Hg.), Die Neue Welthandelsordnung der WTO, Fakultas, Amsterdam 1998
  • Reinhard Rode (Hg.): Die Integration Mittelosteuropas in die Weltwirtschaft, Fakultas, Amsterdam 1998

Abholung Scheine Internationale Beziehungen

09.10.2007: Die Scheine für die 3 Seminare von  Prof. Rode aus dem SS 2007 können im Sekretariat bei Frau Dost zu den üblichen Sprechzeiten abgeholt werden. Eine Besprechung der Noten ist in der Sprechstunde von Prof. Rode möglich.

Veranstaltungen von Prof. Schüttemeyer

09.10.2007: Die Vorlesungen „Aufbaumodul Regierungslehre und Policyforschung“ Do, 11.10.2007 um 10:15 – 11:45 Uhr und „Basismodul Regierungslehre und Policyforschung“ Fr, 12.10.2007 um 10:15 – 11:45 Uhr von Prof. Schüttemeyer entfallen wegen Krankheit! ´

Das Seminar „Binnenorganisation von Parlamenten“ am Do, 11.10.2007 (14:15 – 15:45 Uhr) findet statt!

Prüfungstermine Prof. Bluhm

10.08.2007: Institut für Politikwissenschaft und Japanologie
Lehrbereich: Politische Theorie und Ideengeschichte
Prof. H. Bluhm

Prüfungsliste 27. September 2007 (Abderhalden Str. 7, R. 207)
13:00 - 14:00 L. Köppel (Mag. –Abschluß)
14:00 - 14:30 M. Raschke (Studienbegleitende Fachprüfung)
14:30 - 15:00 A. Lubanow
15:15 - 16:15 K. Harm (Mag.-abschluß)
16:15 - 16:45 F. Gunkel (VD)
16:45 - 17:15 T. Netzel (30‘)
17:15 - 17:45 Th. Ronneberger (VD, 30‘)
17:45 - 18:05 Chr. Bartel (LA, Zw.-prüf.) 20‘

Keine Sprechstunde

27.07.2007: Am Montag, 30. Juli 07, bleibt das Sekretariat des Instituts geschlossen!

Ort Klausur Übung  Prof. Schüttemeyer

05.07.2007: Die Klausur zur Übung "Einführung in das politische System der Bundesrepublik I" findet zur üblichen Zeit am Mittwoch, 11.07.2007,  12-14 c. t. im Löwengebäude, HS XIV statt.

Scheine Blockseminar Dr. Plöhn

05.07.2007: Die Scheine für die Hausarbeiten im Block-HS von Dr. Plöhn (SS 2007) können ab sofort zu den üblichen Sprechzeiten im Sekretariat abgeholt werden.


Die Scheine aus den vorangegangenen Semestern müssen hier so bald als möglich abgeholt werden, ehe die Aufbewahrungsfrist abläuft.

Sprechstunde Dr. Marion Reiser entfällt

03.07.2007: Aus gesundheitlichen Gründen muss die Sprechstunde am 04. Juli 07, 09:30 - 11:30 Uhr entfallen.

Scheine HS Parlamente im Mehrebenensystem

02.07.2007: Die Scheine für das HS Parlamente im Mehrebenensystem (Prof. Schüttemeyer, WS 2006/07) können ab sofort zu den üblichen Sprechzeiten im Sekretariat abgeholt werden.

Lehrveranstaltungen/Sprechstunde von Prof. Schüttemeyer am 21. und 22.6.2007

19.06.2007: Das HS "Regierungsbildung" am Donnerstag, 21.6.07, 14:00-16:00 Uhr, findet statt.

Das PS" Parteien und Wahlen in der BRD" (Do., 21.6.07, 10:00-12:00 Uhr),
die Vorlesung "Einführung in das polit. System der BRD" (Fr., 22.6.07, 10:00-12:00 Uhr)
und die Sprechstunde (Do., 21.6.07) von Frau Prof. Schüttemeyer entfallen.

In den nächsten drei Wochen beginnt die Vorlesung jeweils Punkt 10:00 Uhr und endet Punkt 12:00 Uhr.

Literatur für Übung  zur Vorlesung "Das politische System der BRD"  am 27.6.07

19.06.2007: Die nachstehend aufgeführten Texte für die Übung am 27.6.07 finden Sie in der Bibliothek.
1. Rudzio, Wolfgang, Das politische System der Bundesrepublik Deutschland, 7., aktual. Auflage, Wiesbaden, 2006, Kap. 10, S. 303-331.
2. Schultze, Rainer-Olaf, Föderalismus, in: Schmidt, Manfred G.(Hrsg.), Lexikon der Politik - Die westlichen Länder, Band 3, München, 1992, S. 95-110.
3. Scharpf, Fritz W., Föderalismusreform: Weshalb wurde so wenig erreicht?, in: Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ), 2006, B 50, S. 6-11.

Besuch beim Bundeskanzleramt und Bundesrat
Montag, den 18. Juni 2007

Ablaufplan

5.50 Uhr Treffpunkt Uniplatz vor „Burse zur Tulpe“
6.00 Uhr                                           Abfahrt (Fahrt nach Berlin mit Zwischenhalt an der Raststätte Fläming)
8.45 Uhr Eintreffen am Haupteingang des Bundeskanzleramtes
(Studenten die in Berlin oder Potsdam wohnen und deshalb nicht mit dem Bus nach Berlin fahren
                                                               erwarten uns bitte 8.45 Uhr vor dem Bundeskanzleramt, Willi-Brandt-Str. 1, Besuchereingang, individuelle
                                                               Anreise bitte vorher vereinbaren.)
9.00 Uhr Einlass ins Bundeskanzleramt
Für den Zutritt zum Bundeskanzleramt bringen Sie bitte Ihren gültigen Lichtbildausweis mit! Bitte keine spitzen Gegenstände mitführen – Kontrolle wie an Flughäfen! Angemessene Kleidung! (Keine T-Shirts mit provokanten Aufschriften!)
Der Rundgang durch das Bundeskanzleramt dauert ungefähr 2 Stunden und schließt eine Besichtigung des Informationssaales, des Internationalen Konferenzsaales, des Bankettsaales, der beiden Kabinettssäle und der Sky Lobby ein, ebenso des Gartens und Ehrenhofes mit der Chillida-Skulptur.
Während des Rundganges erfolgt eine Information über Organisation und Arbeitsweise des Bundeskanzleramtes.
Foto und Videoaufnahmen sind erlaubt!
11.00 –12.15 Uhr Mittagspause (individuelle Versorgung)
12.30 Uhr Eintreffen beim Bundesrat
(Leipziger Str. 3-4, Besuchereingang)
12.35 –14.00 Uhr Film/Bau des Bundesrates
Rundgang durch das Haus
Erläuterungen zur Architektur und Geschichte
Besichtigung des Plenarsaals
14.00-15.30 Uhr Informationsgespräch zur Arbeit des Bundesrates, zum Gesetzgebungsverfahren und zu aktuellen Fragen
                                                               in der Föderalismusdebatte
15.30-17.30 Uhr Stadtrundgang an politischen Punkten orientiert (Kleidung der Witterung anpassen, bequeme Schuhe!)
18.00 Uhr Besichtigung der Kuppel des Bundestages
19.00 Uhr Rückfahrt nach Halle (ab Straße des 17. Juni)

Ankunft in Halle gegen 21.30 Uhr
Für die Exkursion entsteht ein Selbstkostenanteil pro Student von 5,00 Euro!
Dieser Selbstkostenanteil ist vor Antritt der Fahrt im Sekretariat der Fachdidaktik Sozialkunde, Emil-Abderhalden-Str. 7, Zimmer 005, bei Frau Barthel, Montag, den 04.06.2007 und am Donnerstag, den 07.06.2007 zu entrichten!
Geld bitte passend bereithalten!
Bei der Bezahlung des Unkostenbeitrags bitte angeben, wer nicht auf der Hinfahrt nach Berlin im Bus sein wird und uns vor dem Bundeskanzleramt erwartet, damit ein reibungsloser Start der Exkursion erfolgen kann. Eine Minderung des Selbstkostenbeitrages wird es jedoch nicht geben.
Bei Bezahlung des Unkostenbeitrages erhalten Sie ein Schreiben, das Ihnen die Teilnahme an der Exkursion bestätigt. Mit diesem Schreiben können Sie sich bei den Lehrveranstaltungen des 18. Juni 2007 entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Heike Müller

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang